Das Projekt Bruder Wolfgang
Wer sich jedoch, direkt an den Anschluss der Wassertaufe, Jesus Christus vollkommen ausliefert, der wird von ihm durch Anfechtung und Versuchung auf seinen eignen ‚Tod‘ vorbereitet: Der Tod des Ego‘s! Der Stall wird ausgemistet, es befinden sich nur domestizierte Tiere im Stall (sprich Herz) - die CHRISTUS-Geburt kann stattfinden. Die Mutter ist aber nicht Maria, die Mutter ist der Geist der Wahrheit! Während die normale Christenheit noch immer dem Christus im Fleisch dient, Kirchen, Kathedralen und Dome gebaut hat, Gottesdienste veranstaltet, in denen
man Gott bittet, dass er uns dient (manche nennen das beten), mißachtet sie die Aufforderung Jesu, nach sei- nem Hinweggang, sich an den Geist der Wahrheit zu halten: Der wird euch führen und alles lehren! Jesus: ‚Wer mein Wort hört und es tut, der hat sein Haus auf Fels gebaut‘! Die Christenheit hört nicht auf das Wort Jesu sich an den Geist der Wahrheit zu halten! Sie brüsten sich: Wir haben Jesus! Jesus Christus ist zwar die Wahrheit, aber er ist nicht der Geist der Wahrheit. Dieser ist das Werkzeug, das der CHRISTUS im Geist benutzt, um uns zu zerbrechen. Es ist eine falsche Lehre, die da sagt: Jesus ist unser Herr, aber gleichzeitig den Geist der Wahrheit ignoriert!